• L'équipe BoBonCool

Magnet-Armband - Bedeutung



Was sind die Vorteile eines Magnetarmbands?


Magnetarmbänder verwenden verschiedene Magnete, die in direktem und dauerhaftem Kontakt mit der Haut stehen.

Das von diesen Magneten erzeugte Magnetfeld wirkt auf die Zellen unseres Körpers.

Dank der Wirkung dieses Feldes haben die magnetischen Armbänder viele Vorteile:




  • Hilft, Muskel- und Gelenkschmerzen zu lindern und ein natürliches Wohlbefinden wiederzuerlangen.

  • Hilft bei der Linderung von Schmerzen im Zusammenhang mit Rheuma und Arthritis.

  • Fördert die Entspannung bei der Bekämpfung von Stress.

  • Verbesserung der Konzentration.

  • Fördert die sportliche Leistung.

  • Gleicht Energie aus.

 

Die Vorteile eines Magnetarmbands beschränken sich nicht nur auf Handgelenk und Hand. Sie können sich auch ein Magnetarmband oder ein Energiearmband um den Knöchel legen.





Wie funktioniert das Magnetarmband?

  1. Magnetarmbänder werden zur Linderung von Schmerzen wie Müdigkeit, Arthrose, insbesondere im Knie oder in der Hüfte, eingesetzt. Sie sind auch unerlässlich, um Rückenschmerzen zu bekämpfen, Nervosität und Stress zu überwinden, Migräne zu lindern oder vorübergehende Schlaflosigkeit zu bekämpfen. Außerdem schenken sie positive Energie, wirken auf den Eifer, vertreiben Nervosität und machen den Tag fröhlich.

  2. Die Magnete in einem Magnetarmband erzeugen Magnetfelder, die die elektrische Polarisierung der Zellmembranen verstärken, was ihre Funktion anregt und eine zehnfach stärkere Wirkung auf die Gelenke hat. Dies erklärt die positive Wirkung von Magnetarmbändern auf den Körper.

  3. Darüber hinaus wurde festgestellt, dass einige Sportler sie zur Förderung der Konzentration, des Gleichgewichts und der Leistung bei ihrer regelmäßigen Arbeit verwenden. Für sie ist es eine Möglichkeit, ihr geistiges Niveau, ihre Vitalität und Energie zu erhalten.


 

Kann das Magnetarmband gesundheitsschädlich sein?

  • Magnetische Armbänder enthalten Magnete. Sie sollten daher nicht von Personen getragen werden, die elektronische Gesundheitsgeräte, wie z. B. Herzschrittmacher, tragen.

  • Die Wirkung von Magneten wurde bei schwangeren Frauen nicht untersucht. Als Vorsichtsmaßnahme empfehlen wir schwangeren Frauen, keine magnetischen Armbänder zu tragen.


356 Ansichten